GPM Young Project Manager Award

Der GPM Young Project Manager Award zeichnet junge, talentierte Nachwuchs-Projektmanagerinnen und Projektmanager aus dem agilen und planorientierten Umfeld aus, die zum Zeitpunkt der Einreichung das 35. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Der Award wird an die Personen verliehen, die trotz ihrer frühen Projektmanagement-Karriere in beeindruckender Weise darlegen, dass sie ein komplexes und vielseitiges Projekt managen und nachhaltig zum Erfolg führen können. Dabei soll der erfolgreiche Umgang sowohl mit den internen Stakeholdern (Unternehmen), wie auch die Zusammenarbeit mit den externen Stakeholdern (Kunden) dargestellt werden.

Die Preisträger des GPM Young Project Manager Awards 2018

Unter 35 Jahre, talentiert und erfolgreich im Projektmanagement. Diese Kriterien zeichnen die Preisträger des Young Project Manager Award aus, den die GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V. gemeinsam mit der GPM Young Crew jährlich verleiht. 

Die drei herausragenden Talente hatten sich zuvor in einem mehrstufigen Verfahren gegen zahlreiche andere Bewerber durchgesetzt und die Jury davon überzeugt, dass sie bereits in ihrer noch jungen Projektmanagement-Karriere fähig sind, ein komplexes und vielseitiges Projekt zu managen und nachhaltig zum Erfolg zu führen. Die Verleihung des Awards erfolgte traditionell im Rahmen der Abendveranstaltung des Young Crew Workshops, der diesmal am 13. Oktober in München stattfand. Die finalen Paltzierungen:

  • 1. Platz: Björn Pfeiffer mit seinem Projekt: „Schaeffler lebt die Mobilität für morgen“
  • 2. Platz: Nadine Rischmeyer mit Ihrem Projekt: „Einführung eines professionellen Projektmanagement-Systems“
  • 3. Platz: Fabian-Alexander Epping mit seinem Projekt: „Programm Office Einführung Loan IQ“


Die GPM und GPM Young Crew gratuliert den diesjährigen Gewinnern und wünscht allen Teilnehmern am Young Project Management Award 2019 für die Zukunft viel Erfolg und weiterhin viel Spaß am Projektmanagement.

v.l.: Andreas Grune (Projektleiter GPM Young Project Manager Award), Nadine Rischmeyer (2. Platz), Björn Pfeifer (auf der Leinwand, 1. Platz), Fabian-Alexander Epping (3. Platz), Stephan Scheel (Jury-Mitglied), Patrick Wirz (Jury-Mitglied); Foto: Vincent Lammert

Die Preisträger 2017

Am 16. September kürte die GPM und die GPM Young Crew die besten Nachwuchstalente im Projektmanagement unter 35 Jahren mit dem GPM Young Project Manager Award 2017.

In einem zweistufigen Bewerbungsverfahren überzeugten drei Bewerber die Jury des YPMA und setzten sich gegen das restliche Bewerberfeld durch: Meike Schmitt, Oliver Charles und Hendrik Hilmer haben es 2017 in das YPMA Finale geschafft.
Traditionell bei der Abendveranstaltung des GPM Young Crew Workshops wurden bei der Preisverleihung die finalen Platzierungen vergeben:

  • 1. Platz: Meike Schmitt mit ihrem Projekt: „Einreichung §6 NABEG Antragsunterlage SuedOstLink“
  • 2. Platz: Oliver Charles mit seinem Projekt: „Star-Commerce – Gebrauchte Kfz-Teile verdienen eine zweite Chance“
  • 3. Platz: Hendrik Hilmer mit seinem Projekt: „Beseitigung der Hochwasserschäden von 2013 im Artlenburger Deichverband“


Die GPM und GPM Young Crew gratuliert den diesjährigen Gewinnern und wünscht allen Teilnehmern am Young Project Management Award 2017 für die Zukunft viel Erfolg und weiterhin viel Spaß am Projektmanagement.